> Kieferorthopädie

> Kinderbehandlung
> Erwachsenenbehandlung
> Phasen der Behandlung
> Wichtige Informationen

Erwachsenenhandlung

kfoZahnfehlstellungen und Kieferanomalien können in jedem Alter behandelt werden, solange der Zahnhalteapparat gesund und entzündungsfrei ist. Zahnlücken, schiefe Zähne und eine falsche Lage der Kiefer zueinander stören und bilden häufig die medizinische Indikation für eine kieferorthopädische Behandlung beim Erwachsenen. Die kieferorthopädische Behandlung führt dabei immer zu einer ästhetischen Verbesserung des Zahnbildes und zu einem harmonischeren Gesamteindruck des Gesichtes.


Da beim Erwachsenen im Gegensatz zu Kindern kein Wachstum mehr vorhanden ist, welches bei der Korrektur von Kieferfehlstellungen genutzt werden kann, ist in seltenen Fällen mit extremer Kieferfehlstellung eine chirurgische Korrektur zu erwägen oder das Behandlungsziel als ein kosmetischer Kompromiß zu planen.


kfoDie moderne Kieferorthopädie macht kieferorthopädische Behandlungen mit ästhetischen Materialien und unauffälligen Lösungen möglich (Das nebenstehende Foto zeigt Lingualbrackets). Wir sind stets bemüht Ihre ästhetischen Wünsche in unserem Behandlungskonzept umzusetzen.

 

Zurück zum Menü

kfo